Mi
21
Do
22
Fr
23
Sa
24
Mo
26
Di
27
Mi
28
Do
29
Fr
30
Sa
31
So
1
Mo
2
Di
3
Do
12
Di
17
Mi
18
Di
24
Mi
25
Do
3
Mo
7
Di
8
Mi
9
Do
10
Fr
11
Sa
12
So
13
Mo
14
Di
15
Mi
16
Do
17
Fr
18
Sa
19
So
20
Mo
21
Di
22
Mi
23
Do
24
 
 
 
 

Die Tanzklasse

Foto: Matthias Leitzke

Movimentos Akademie Tanzklasse

In der Tanzklasse der Movimentos Akademie seid ihr Teil einer Gruppe von jungen Nachwuchstänzerinnen und -tänzern zwischen acht und 19 Jahren, die sich jedes Jahr neu zusammenfinden und für die Movimentos Festwochen eine eigene Tanzchoreografie erarbeiten.

Tanz-Paten gesucht

Erstmalig unterstützen in diesem Jahr erfahrene Tänzerinnen und Tänzer zwischen 20 und 25 Jahren als Tanz-Paten die jüngeren Tänzerinnen und Tänzer bei den Proben und allen Abläufen rund um den Auftritt und im Theater. Die Paten bringen Tanzerfahrung und Spaß an der Vermittlung mit.

Teilnahmegebühren

Die Teilnahme an der Movimentos Akademie kostet 200 Euro. Diese Gebühr wird erst fällig, wenn du eine Bestätigung über die Teilnahme an der Tanzklasse bekommen hast. Inhaber einer Jahreskarte erhalten einen Rabatt von 50%, zahlen also 100 Euro. Kinder und Jugendliche aus wirtschaftlich benachteiligten Familien erhalten eine Ermäßigung nach individueller Absprache.

Die Proben

Unter der Leitung von Choreograf Daniel Martins und der Tanzpädagogin Sonja Böhme beginnen im Januar 2019 die Proben. Bis August 2019 probt ihr an circa 40 Tagen, in der Regel an den Wochenenden und in den Ferien.

Das Casting

Einmal jährlich findet in der Autostadt ein Casting für die Movimentos Akademie Tanzklasse statt, bei dem Tänzerinnen und Tänzer sowie Paten ausgewählt werden. Während des etwa einstündigen Castings erhalten die Teilnehmer verschiedene Aufgaben. Diejenigen, die ausgewählt werden, werden anschließend per E-Mail benachrichtigt.
Das diesjährige Casting ist leider bereits vorbei.

Probentermine prüfen

Als Teilnehmer der Tanzklasse ist es sehr wichtig, an allen Probentagen anwesend zu sein. Nur dann ist gewährleistet, dass alle gemeinsam das Stück zur Bühnenreife bringen und vor großem Publikum aufführen können.