Sa
8
So
9
Mo
10
Di
11
Mi
12
Do
13
Fr
14
Sa
15
So
16
Mo
17
Di
18
Mi
19
Do
20
Di
25
Mi
26
Di
2
Mi
3
Mi
17
Mo
22
Di
23
Mi
24
Do
25
Fr
26
Sa
27
So
28
Mo
29
Di
30
Mi
31
Do
1
Fr
2
Sa
3
So
4
Mo
5
Di
6
Mi
7
 
 
 
 

Programm

18. Mai 2012 - 20:00 Uhr
ZeitHaus
Kurt Elling

Foto: Thomas Ammerpohl

Technisches Können, emotionale Tiefe und der nuancierte Bariton machen Kurt Elling zu einem der führenden Jazzsänger. Ellings Repertoire umfasst Eigenkompositionen mit scharfsinnigen Texten ebenso wie vielgeliebte Standards. In den USA ist er seit langem ein Star und wird von vielen Kritikern als der beste Jazzvokalist der Gegenwart bezeichnet.

Seit seinem Debüt 1995 wurde jedes seiner neun Soloalben für den Grammy nominiert – den er schließlich 2010 für Dedicated To You erhielt. Beeindruckend ist seine stilistische Vielfalt, die von Blues und energetisch swingendem Scatgesang bis zu Beat Poetry reicht. Elling ist ein musikalischer Abenteurer mit hoher Bühnenpräsenz. Kaum ein Jazzsänger kann seine Töne so machtvoll in den Raum stellen wie er, kann andererseits durch „Crooning” – eine Art improvisierendes Summen – nicht nur seine Stimmbänder, sondern zugleich das gesamte Publikum vibrieren lassen.