Mi
21
Do
22
Fr
23
Sa
24
Mo
26
Di
27
Mi
28
Do
29
Fr
30
Sa
31
So
1
Mo
2
Di
3
Do
12
Di
17
Mi
18
Di
24
Mi
25
Do
3
Mo
7
Di
8
Mi
9
Do
10
Fr
11
Sa
12
So
13
Mo
14
Di
15
Mi
16
Do
17
Fr
18
Sa
19
So
20
Mo
21
Di
22
Mi
23
Do
24
 
 
 
 

Programm

4. und 5. April - 18:00 Uhr
Scharoun Theater Wolfsburg 
Tickets bestellen  - wenige verfügbar -

Foto: Anja Weber

Movimentos Akademie: „Tanz’ dir mal vor"

4. April 2018, 18:00 Uhr, Scharoun Theater Wolfsburg (Premiere)
5. April 2018, 18:00 Uhr, Scharoun Theater Wolfsburg
1. Mai 2018, 19:00 Uhr, Staatstheater Braunschweig (Gastspiel)

Die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Movimentos Akademie entwickeln auch in diesem Jahr zwei bühnenreife Tanzstücke: Zum Festivalthema „Würde“ entwerfen die Tanzklasse und „Movimentos Akademie tanzwärts“ zwei Choreografien, die zum Auftakt der Movimentos Festwochen am 4. April uraufgeführt werden.

Die Tanzklasse der Movimentos Akademie umfasst 36 junge Tänzerinnen und Tänzer von 8 bis 20 Jahren, die beim großen Casting im November 2017 von einer Jury aus Tanzexperten und Pädagogen ausgewählt wurden. Seither erarbeiten die Tänzer unter der Leitung des Choreografen Daniel Martins und der Tanzpädagogin Sonja Böhme ein Stück zum Festivalthema. Auch am Staatstheater Braunschweig hat Gregor Zöllig, Künstlerischer Leiter und Chefchoreograf des dortigen Tanztheaters, eine kleine Company zusammengestellt: Unter dem Namen „Movimentos Akademie tanzwärts“ probt er mit den Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 19 bis 29 Jahren wie mit den professionellen Tänzern seines Ensembles. So entsteht innerhalb von fünf intensiven Wochen Probenzeit eine weitere getanzte Interpretation des Movimentos-Themas.

Beide Stücke feiern Anfang April als Auftakt der Movimentos Festwochen 2018 ihre gemeinsame Premiere im Scharoun Theater Wolfsburg. Am 1. Mai geben die Tänzerinnen und Tänzer beider Stücke ein Gastspiel am Staatstheater Braunschweig.

DIE MOVIMENTOS AKADEMIE
Die Movimentos Akademie ist ein nachhaltiges Angebot für Kinder und Jugendliche, das ermutigt, die eigene Kreativität zu erkennen, und diese fördert. In Zusammenarbeit mit dem Tanzenden Theater Wolfsburg e. V., dem Scharoun Theater Wolfsburg und dem Staatstheater Braunschweig entstehen seit mittlerweile elf Jahren Tanzstücke von und für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Im Rahmen der Movimentos Akademie bietet die Inszenierte Bildung der Autostadt eine Vielzahl an Workshops aus dem künstlerisch-kreativen Bereich an. Im Zeitraum März bis Juni ermöglicht die Akademie den Jugendlichen, sich in den Bereichen Musik, Bühnenbild, Kostüm, Maske und Schauspiel auszuprobieren. Zusätzlich werden 2018 Workshops angeboten, in denen Comics gezeichnet werden, Parkour erlernt wird und beim Upcycling aus alten Plastikresten neue Taschen entstehen. Erwachsene können zudem Tanz- und Yoga-Workshops buchen, in denen sie beispielsweise die vielfältigen Stilrichtungen der bei den Movimentos Festwochen auftretenden Tanzensembles kennenlernen und ausprobieren.