Sa
8
So
9
Mo
10
Di
11
Mi
12
Do
13
Fr
14
Sa
15
So
16
Mo
17
Di
18
Mi
19
Do
20
Di
25
Mi
26
Di
2
Mi
3
Mi
17
Mo
22
Di
23
Mi
24
Do
25
Fr
26
Sa
27
So
28
Mo
29
Di
30
Mi
31
Do
1
Fr
2
Sa
3
So
4
Mo
5
Di
6
Mi
7
 
 
 
 

Rückblick

13. Mai - 21:30 Uhr
Hallenbad

Foto: Park Circus Group

DAS ZEICHEN DES ZORRO
Abenteuerfilm, 91 Minuten USA 1920
Regie: Fred Niblo

Stummfilmkonzert mit Mark Chaet (Violine) & Sasha Pushkin (Piano)

Aufführung am 13.05.2017 um 21:30 Uhr im großen Schwimmerbecken im Hallenbad – Kultur am Schachtweg.

„The Mark of Zorro“ ist der Archetyp aller späteren Zorro-Filme: Douglas Fairbanks glänzt als degenschwingender Retter der Unterdrückten und Enterbten. Tagsüber ist er ein blasierter Nichtstuer, nachts aber maskiert er sich als Zorro und kämpft gegen Unrecht und Unterdrückung. Das Zeichen des Zorro ist der erste Abenteuer- und Kostümfilm mit Douglas Fairbanks in der Hauptrolle. Filme dieser Art machten ihn schnell zu einem Weltstar und zum populärsten Schauspieler seiner Zeit. Violinist Mark Chaet und Konzertpianist Sasha Pushkin sorgen während des Films für musikalisch improvisierte Klangbilder. Beide sind auf internationalen Bühnen unterwegs und bekannt für ihre Multimedia-Projekte und ihre Filmmusik.