Sa
3
 
 
 
 

Movimentos Akademie

24. und 25. August - 18:00 Uhr

Foto: Anja Weber


Choreografien: Neue Choreografie der Movimentos Akademie Tanzklasse (3 Uraufführungen), neue Choreografie der Movimentos Akademie tanzwärts (Uraufführung)

24. und 25. August – 18:00 Uhr, Hafen 1

Gesamtspieldauer einschl. Pausen: ca. 1 Stunde 30 Minuten

Neue Choreografien Movimentos Akademie Tanzklasse

(3 Uraufführungen)
Choreografie: Daniel Martins
Choreografie-Assistenz: Sonja Böhme
Musik: Sven Kacirek, Olith Ratego
Bühne: Birgit Voß, Julia-Maria Gahlow, Raimund Schucht
Kostüme: Marianne Heide, Danisa Marrazza (Hospitanz)
Maske: Nicolas Guth
Dramaturgie: Bernd Upadek

Neue Choreografie Movimentos Akademie tanzwärts

(1 Uraufführung)
Choreografie: Gregor Zöllig
Assistenz: Sara Angius
Bühne und Kostüme: Imme Kachel
Dramaturgie: Wolfgang Haendeler

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus der Region erarbeiten in den beiden Movimentos Akademie Tanzprojekten insgesamt vier verschiedene Choreografien, die die diesjährigen Movimentos Festwochen in „Hafen 1“ mit einer gemeinsamen Premiere beschließen. Unter der Leitung des Choreografen Daniel Martins und der Tanzpädagogin Sonja Böhme proben 40 Kinder und Jugendliche zwischen neun und 22 Jahren in der Tanzklasse seit Januar gemeinsam.

Im Mai startete unter der Leitung von Gregor Zöllig, Künstlerischer Leiter und Chefchoreograf am Staatstheater Braunschweig „Movimentos Akademie tanzwärts“. Junge Erwachsene im Alter von 16 bis 36 Jahren erarbeiten gemeinsam eine eigene Choreografie und lernen den Probenbetrieb eines Staatstheaters kennen.

Beide Projekte arbeiten mit einem künstlerischen Team von professionellen Musikern, Bühnenbildnern, Kostümbildnern, Maskenbildnern und Dramaturgen zusammen. Seit 12 Jahren bietet die Movimentos Akademie ein vielfältiges Programm für junge Menschen in der Region.